Experimentelle Statistiken des BFS

Experimentelle Statistiken werden anhand neuer Methoden und/oder Datenquellen produziert und entsprechen damit sowohl der Dateninnovationsstrategie des BFS als auch dem statistischen Mehrjahresprogramm des Bundes. Auf dieser Microsite werden unter anderem auch die laufenden (Pilot)projekte im Bereich der Dateninnovationsstrategie beschrieben.

Durch die frühzeitige Publikation werden Nutzerinnen und Nutzer sowie Partner sowohl bei der Entwicklung als auch bei der Konsolidierung der Projekte frühzeitig einbezogen. Dadurch können die Nutzerbedürfnisse bezüglich Effizienz, Qualität und Verfügbarkeit besser und rascher erfüllt werden.

Trotzdem können die experimentellen Statistiken insbesondere aus methodischer Sicht noch Verbesserungspotenzial aufweisen. Die Methodik kann sich somit noch weiterentwickeln. Experimentelle Statistiken werden daher mit einem leicht erkennbaren Logo markiert.

Symbolbild -  Experimental Statistics

NEUIGKEITEN

Symbolbild - Kleingebietsschätzung

Kleingebietsschätzung (Gemeinden) der Erwerbsbeteiligung in der Strukturerhebung

Die Strukturerhebung liefert wichtige Informationen zur Bevölkerung und insbesondere zur Arbeitssituation.

 
Dieses Teaser-Bild führt zu weiteren Informationen zu: Mobilitäts-Sonderauswertung Covid-19

Mobilitäts-Sonderauswertung Covid-19

Aufgrund des Abbruchs im März 2020 und des erneuten Beginns der Erhebung im Januar 2021 stehen für einen Zeitraum von mehreren Wochen ausnahmsweise MZMV-Daten aus zwei direkt aufeinanderfolgenden Jahren zur Verfügung: Daten aus der Zeit sowohl unmittelbar vor als auch nach Pandemiebeginn. Das BFS und das ARE haben entschieden, die beiden Datensätze im Rahmen einer Sonderauswertung miteinander zu vergleichen.

Dieses Teaser-Bild führt zu weiteren Informationen zu: Entwicklung der Hotellogiernächte (HESTA-FLASH)

Entwicklung der Hotellogiernächte (HESTA-FLASH)

Diese Statistik gibt monatlich Aufschluss über den Zustand und die Entwicklung von Angebot und Nachfrage der Hotellerie in der Schweiz. Die Ergebnisse werden jeden Monat am 25. Arbeitstag nach dem Erhebungsmonat veröffentlicht.

Symbolbild - Mortalitätsmonitoring (MOMO)

Mortalitätsmonitoring (MOMO)

Beim Mortalitätsmonitoring überwacht das BFS die Übersterblichkeit, das heisst die wöchentliche Anzahl Todesfälle über dem für die Jahreszeit erwarteten Wert.

Symbolbild - SwissCovid-App-Monitoring

SwissCovid-App-Monitoring

Das SwissCovid-App-Monitoring wertet Daten aus den Proximity-Tracing-Systemen des Bundes aus und stellt sie der Öffentlichkeit zur Verfügung. Diese Statistik ist in Entwicklung begriffen. Sie wird fortlaufend ausgebaut und kann sich dementsprechend kurzfristig verändern.

 
Symbolbild - Covid-19 und Lebensbedingungen in der Schweiz 2020 (SILC)

Covid-19 und Lebensbedingungen in der Schweiz 2020 (SILC)

Seit Beginn der Covid-19-Pandemie im Frühling 2020 ist es zu weitreichenden wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Einschränkungen gekommen, die die Lebensbedingungen der Schweizer Wohnbevölkerung verändert haben.

 

UNSERE ZWEI ANSÄTZE

Symbolbild Innovative Methoden

Innovative Methoden

Entdecken Sie die Anwendungen innovativer Methoden im BFS und deren erste Resultate.

Symbolbild Innovation in Datenwissenschaft

Innovation in Datenwissenschaft

Unsere Pilotprojekte im Rahmen der Dateninnovationsstrategie des BFS.




Europäische experimentelle Statistiken

Mehrere andere Länder in Europa sind daran experimentelle Statistiken basierend auf neuen Methoden und/oder neuen Datenquellen zu entwickeln. Finden Sie hier alle Länder des Europäischen Statistischen Systems (ESS), welche aktuell experimentelle Statistiken durchführen.

ESS Experimental statistics